© Björn Kindler.

Zwischen Räterepublik und Hitler-Putsch

Der junge Freistaat (1918-1923) im Spiegel der Literatur.

Details zur Veranstaltung

03.Mai 2018

20:00 — 22:00

Bürgerhaus
Bahnhofplatz 1
82166 Gräfelfing

Besondere Bedingungen:

Barrierefreier Zugang

Informationen


Der Beginn des Freistaats Bayern war ein einziges Fiasko. Besonders deutlich wird das an den Plänen und Zeugnissen derjenigen Literaten, die direkt oder indirekt an dem Umsturz beteiligt waren. Präsentiert werden Texte von Thomas Mann, Rainer Maria Rilke und Oskar Maria Graf zur Revolution 1918, Kurt Eisner und Gustav Landauer sowie von Ernst Toller und Erich Mühsam zur Räterepublik 1919. Lion Feuchtwangers Roman „Erfolg“ hat den gescheiterten Hitler-Putsch vom November 1923 zum Thema.

Zur Übersicht