© Björn Kindler.

„Die Zukunft war früher auch besser!“ Karl Valentins tragikomisches Künstlerleben

Humor – mal derb und direkt, mal hintersinnig und verquer – ist typisch bayerisch. Kaum ein Name steht dafür so sehr wie der Karl Valentins. Im Jubiläumsjahr 2018 WIR FEIERN BAYERN lädt die Gemeindebücherei Planegg zu einer Hommage an den genialen bayerischen Tragikomiker.

Details zur Veranstaltung

12.April 2018

20:00 — 22:00

Gemeindebücherei Planegg
Pasinger Str. 14
82152 Planegg

Besondere Bedingungen:

Anmeldung erforderlich,
Barrierefreier Zugang

Informationen


Ein Salonabend, in dem Unbekanntes, Skurriles und Rätselhaftes über Karl Valentin zu hören ist. Wer weiß schon, dass Valentin ein Vorreiter des Gedankens eines vereinigten Europas zur Sicherung des Friedens unter den Völkern war? Der Schriftsteller und Turmschreiber Alfons Schweiggert, Initiator des „Großen Karl-Valentin-Preises“ und Vorstandmitglied des Valentin-Karlstadt-Fördervereins „Saubande“, hat Valentins Leben seit Jahren erforscht und darüber mehrere Bücher publiziert.
Freuen Sie sich auf lebhafte Schilderungen und viel Unbekanntes über den tragisch-komischen Komiker, Volkssänger, Autor und Filmproduzenten Valentin Ludwig Fey, wie er mit bürgerlichem Namen hieß.
Humoristisch und musikalisch begleitet wird der Abend von der einzigartigen Musikgruppe „Absolute Folk“.

Zur Übersicht