© Björn Kindler.

Die natürliche Gleichheit des Menschen

Thematisiert werden insbesondere Menschen- und Grundrechte in der Bayerischen Verfassung und deren Entwicklung in den letzten 200 Jahren. Eine Vernissage mit Festvortrag.

Details zur Veranstaltung

04.Mai 2018

19:00 — 21:00

Gymnasium Mering
Tratteilstr. 34
86415 Mering

Besondere Bedingungen:

Barrierefreier Zugang

Informationen


Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse des Gymnasiums Mering entwickeln in Workshops Plakate zur Entwicklung der Freiheitsrechte und führen durch eine sachliche sowie künstlerische Ausstellung.
Großformatige Holzdrucke zu Zitaten der Freiheit werden unter Anleitung der deutsch/spanischen Künstlerin Antje Wichtrey erstellt. Deren eigene Werke zu den Menschenrechten (ausgezeichnet mit der Goldenen Taube) werden in der Ausstellung ebenfalls zu sehen sein. Der Vernissage wird ein Festvortrag von Herrn Prof. Dr. Christoph Becker „Die natürliche Gleichheit des Menschen“ vorangestellt.

Zur Übersicht