© Björn Kindler.

EDITION BAYERN „Widerspenstig! Eigen! Selbstständig! Bayern in der Bundesrepublik“

Das Haus der Bayerischen Geschichte präsentiert die EDITION BAYERN „Widerspenstig! Eigen! Selbstständig! Bayern in der Bundesrepublik“

© Haus der Bayerischen Geschichte

Die neueste Ausgabe der EDITION BAYERN widmet sich einem Phänomen, dem das Haus der Bayerischen Geschichte auch in seinem neuen Museum in Regensburg nachspüren wird: Wie Bayern Freistaat wurde und was ihn so besonders macht. Pünktlich zum 100. Geburtstag des Freistaats beleuchten wir den Charakter des Landes und seine Beziehungen zum Bund: „Widerspenstig! Eigen! Selbstständig! Bayern in der Bundesrepublik“ lautet der Titel. Und noch ein Jubiläum feiern wir mit dem neunten Sonderheft der Edition Bayern: 2018 jährt sich zum 70. Mal die Tagung des Verfassungskonvents auf Herrenchiemsee. 1948 wurde hier unter maßgeblicher Beteiligung bayerischer Politiker und Beamter eine wichtige Beratungsgrundlage für das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland erarbeitet.
Erhältlich ist die EDITION BAYERN „Selbstbewusst! Eigen! Widerspenstig! Bayern in der Bundesrepublik“ (ISBN 978-3-7917-2952-7) und alle anderen Bände beim Haus der Bayerischen Geschichte (0821/3295-0, im Online-Shop unter www.hdbg.de (€ 8,-/€ 10,- + Versandkosten) oder im Buchhandel (Vertrieb: Verlag Friedrich Pustet, Regensburg).

Zur Übersicht