© Björn Kindler.

Wohnungen, Wohnungen, Wohnungen! Wohnungsbau in Bayern 1918 | 2018

Die Ausstellung widmet sich den Entwicklungen im Wohnungsbau von 1918 -2018 im Freistaat Bayern im Kontext politischer Entscheidungen und Maßnahmen sowie wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen.

Details zur Veranstaltung

15.Februar 2018

19:00 — 22:00

Pinakothek der Moderne - Architekturmuseum der TU München
Barerstraße 40
80333 München

Besondere Bedingungen:

Barrierefreier Zugang

Informationen


Raumkonzepte und architektonische Lösungen als Spiegel jeweiliger Lebensverhältnisse werden dabei ebenso dargestellt wie Bau- und Siedlungsprogramme für breite Bevölkerungsschichten in Stadt und Land.
Thematisiert werden verschiedene Aspekte im Hinblick auf Geschichte und Gegenwart, die den Wohnungsbau stark beeinflussten wie Zuwanderungs- und Flüchtlingswellen, Wohnungsnöte, finanzielle Beschränkungen und wirtschaftliche Aufschwünge, Gesetzgebung, Veränderungen in der Arbeitswelt und in der Mobilität, Wandel der Familienstruktur und der Hausarbeit sowie technische Weiterentwicklungen – bis hin zu den Perspektiven zur Zukunft des Wohnens.

Die Ausstellung wird im Anschluss an de Eröffnungsveranstaltung vom 16.02.2018 bis zum 13.05.2018 zu sehen sein.

 

Zur Übersicht